CAROLINE BETZ


geb. 1980 in Freiburg im Breisgau. Sie studierte von 2001-2005 Schauspiel am Mozarteum Salzburg. In dieser Zeit spielte sie u.a. bei den Salzburger Festspielen. Seit 2006 arbeitet sie als Gast, sowohl an festen Häusern, als auch in verschiedenen freien Produktionen (Lofft Leipzig, Hebbeltheater Berlin, Schauportal Leipzig, TART Produktion Stuttgart, Landestheater Coburg, Theaterhaus Stuttgart, Studiotheater Stuttgart, Rotebühl Theater Stuttgart, Studiobühne Köln). 2005 absolvierte sie den Filmschauspielworkshop an der Filmakademie Baden-Württemberg. Seit 2004 wirkt sie in verschiedenen Kurzfilmen und Fernsehproduktionen mit. Sie ist Gastreferentin an der Filmakademie Baden-Württemberg und Sprecherin für verschiedene Tonstudios.