atem/stoß
Beitrag 1 zu


Das europäische Theater? Von Beginn an eine atemlose Erzählung über sich opfernde Supermänner. Prometheus ist eine No Woman Show! Spielerische nähern wir uns Aischylos‘ Tragödie über selbstverliebte Männlichkeit und toxische Göttlichkeit.

Spiel: Johanna Niedermüller | Konzeption: Tomo Mirko Pavlovic / ...
weiterlesen

Hau den Artaud
Beitrag 2 zur Reihe STEP OUT des FITZ! Stuttgart im Rahmen des Kultursommers 2020


Wir haben eine Zwangsneurose. Ausgelöst durch katastrophale Zustände. Die Vorstellung ist weg. Diagnose: Wir haben Artaud. Der muss weg. Jetzt. Heute Abend.

Mit Folkert Dücker
Konzeption: ...
weiterlesen

My name is Love


ein episches Figurentheater-Stück
aufgeführt am Strand der Bühne

frei nach Motiven der Erzählung von Hans Christian Andersen

für Kinder ab 12 Jahren / Jugendliche und Erwachsene

eine TARTproduktion in ...
weiterlesen

DARK LOLITA
Ein genreübergreifendes Projekt für eine realistische Figur und drei Spielerinnen
Eine Koproduktion mit dem FITZ Stuttgart


INHALT
„Ich war ..., ich bin ..., eine Frau, vielleicht? Und ich war ... ein Mädchen ... vielleicht. Ich erinnere mich ... dunkel.“ (Dark Lolita) ...
weiterlesen

Die Antigone des Sophokles
In der Bearbeitung Bertolt Brechts nach der Übersetzung von Friedrich Hölderlin


Eine Koproduktion des Deutschen Staatstheaters Temeswar, des Theater Heidelberg, des Théâtre National du Luxembourg, der Ruhrfestspiele Recklinghausen und TARTproduktion Stuttgart

Leitung TARTproduktion: Bernhard M. Eusterschulte / ...
weiterlesen