Die Antigone des Sophokles


in der Bearbeitung Bertolt Brechts nach der Übersetzung von Friedrich Hölderlin

eine Koproduktion des Deutschen Staatstheaters Temeswar, des Theater Heidelberg, des Théâtre National du Luxembourg, der Ruhrfestspiele Recklinghausen und TARTproduktion Stuttgart

Leitung: Bernhard M. Eusterschulte

mit Dana Borteanu, Pascale Noe Adam, Olga Török, Oana Vidoni, Nickel Bösenberg, Steffen Gangloff und Germain Wagner

Sound: Roderik Vanderstraeten

Premiere: 27. April 2017 / 19:30 Uhr
Weitere Vorstellungen: 28. April und 3. Mai 2017  / jeweils 19:30 Uhr

Karten: +40 371 025 330

Deutsches Staatstheater Temeswar
Teatrul German de Stat Timisoara 
Str. Marasesti 2
300080 TIMISOARA
Rumänien

gefördert vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg